Mitarbeiterzufriedenheit

Job, persönliche Ressourcen und Arbeitsanforderungen
Komplex 1: Vielfalt von Fähigkeiten

1. Sind Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse für Ihre tägliche Arbeit nützlich?
100%75%50%25%0%
2. Sind Sie der Meinung Ihre Arbeit ist sinnvoll?
100%75%50%25%0%

 
Komplex 2: Positives Feedback

3. Durch die Arbeit selbst ist erkennbar, wie gut ich arbeite.
100%75%50%25%0%
4. Mein Vorgesetzer gibt mir regelmäßig Feedback darüber, wie gut ich arbeite.
100%75%50%25%0%
5. Die Ergebnisse meiner Bemühungen sind deutlich sichtbar und erkennbar.
100%75%50%25%0%
6. Schätzen Ihre Vorgesetzten Ihre Arbeit?
100%75%50%25%0%
7. Wird Ihre Arbeit außerhalb des Arbeitsplatzes geschätzt?
100%75%50%25%0%
8. Sehen Sie selbst Ihre Arbeit als wichtig und bedeutsam?
100%75%50%25%0%

 
Komplex 3: Zusammenarbeit

9. Unser Team versucht gemeinsam seine Leistungsziele zu erreichen.
100%75%50%25%0%
10. Ich bin zufrieden mit dem Engagement meines Teams für die Aufgaben.
100%75%50%25%0%
11. Das Team gibt mir genügend Möglichkeiten meine persönliche Leistung zu verbessern.
100%75%50%25%0%
12. Besteht eine gute Atmosphäre zwischen Ihnen und Ihren Kollegen?
100%75%50%25%0%
13. Ist die Zusammenarbeit zwischen den Kollegen bei der Arbeit gut?
100%75%50%25%0%
14. Fühlen Sie sich an Ihrem Arbeitsplatz als Teil einer Gemeinschaft?
100%75%50%25%0%

 
Komplex 4: Innovatives Klima

15. Wir verbessern uns regelmäßig bei unserer Arbeit.
100%75%50%25%0%
16. Es finden gemeinsame Diskussionen statt über Aufgaben und Ziele, und wie sie zu erreichen sind.
100%75%50%25%0%
17. Wir erhalten Feedback und Verbesserungsvorschläge von Kunden.
100%75%50%25%0%

 
Komplex 5: Optimismus

18. In unsicheren Zeiten, erwarte ich in der Regel das Beste.
100%75%50%25%0%
19. Ich bin immer optimistisch, was meine Zukunft angeht.
100%75%50%25%0%
20. Insgesamt erwarte ich, dass mir mehr gute Dinge geschehen als schlechte.
100%75%50%25%0%

 

Arbeitsbezogene Haltungen
Komplex 6: Persönliches Wachstum
 
Neugierde.

21. Ich stelle mich gern der Lösung von Problemen, die mir völlig neu sind
100%75%50%25%0%
22. Ich versuche gern komplexe Probleme zu lösen.
100%75%50%25%0%
23. Ich möchte, dass meine Arbeit mir die Möglichkeit gibt, meine Kenntnisse und Fähigkeiten zu verbessern.
100%75%50%25%0%
24. Neugier ist die treibende Kraft hinter viel von dem, was ich tue.
100%75%50%25%0%

 
Fokus

25. Wenn ich einer Aktivität nachgehe, neige ich dazu mich so zu engagieren, dass ich die Zeit vergesse.
100%75%50%25%0%
26. Wenn ich an etwas aktiv interessiert bin, braucht es sehr viel, mich zu unterbrechen.
100%75%50%25%0%
27. Meine Freunde würden mich als "extrem involviert" beschreiben, wenn ich dabei bin etwas zu tun.
100%75%50%25%0%

 
Komplexität

28. Ich glaube an die Bedeutung von Kunst.
100%75%50%25%0%
29. Ich liebe es, mir neue Lösungswege auszudenken.
100%75%50%25%0%
30. Ich mag es, neue Ideen zu hören.
100%75%50%25%0%
31. Ich kann das Gespräch auf ein höheres Niveau führen.
100%75%50%25%0%
32. Ich ziehe Abwechslung der Routine vor.
100%75%50%25%0%

 
Kompetenz

33. Ich mag es, komplexe Probleme zu lösen.
100%75%50%25%0%
34. Ich stelle mich jeder Aufgabe.
100%75%50%25%0%
35. Ich beherrsche eine Vielzahl von Aufgaben.
100%75%50%25%0%
36. Ich nehme Herausforderungen an.
100%75%50%25%0%
37. Ich weiß, wie ich mein Wissen anwenden kann.
100%75%50%25%0%

 
Komplex 7: Engagement für die Arbeit

38. In meinem Job fühle ich mich stark und lebendig.
100%75%50%25%0%
39. Ich bin begeistert von meinem Job.
100%75%50%25%0%
40. Ich habe mich in meine Arbeit eingelebt.
100%75%50%25%0%

 
Komplex 8: Bedeutung der Arbeit

41. Sind Ihre Arbeitsaufgaben sinnvoll?
100%75%50%25%0%
42. Fühlen Sie sich für Ihre Arbeit motiviert und engagiert?
100%75%50%25%0%
43. Haben Sie das Gefühl, eine wichtige Aufgabe bei der Arbeit zu erfüllen?
100%75%50%25%0%
44. Mein Job ist wichtig für mein Selbstwertgefühl.
100%75%50%25%0%
45. Meine Arbeitsaufgaben machen mein Leben sinnvoll.
100%75%50%25%0%
46. Mein Job ist wichtig für meine persönliche Entwicklung.
100%75%50%25%0%
47. Mein Job hat eine Bedeutung für andere Menschen.
100%75%50%25%0%

 
Komplex 9: Organisatorisches Engagement

48. Erzählen Sie anderen Menschen gern über Ihren Arbeitsplatz?
100%75%50%25%0%
49. Würden Sie einem guten Freund empfehlen sich für einen Job an Ihrem Arbeitsplatz zu bewerben?
100%75%50%25%0%
50. Wie oft denken Sie darüber nach, sich einen anderen Job zu suchen?
100%75%50%25%0%
51. Glauben Sie, dass Ihr Arbeitsplatz für Sie von großer persönlicher Bedeutung ist?
100%75%50%25%0%

 

Individuelle und organisatorische Bedeutung
Komplex 10: Persönliche Initiative

52. Wenn etwas schief geht, suche ich sofort nach einer Lösung.
100%75%50%25%0%
53. Wenn eine Chance besteht sich aktiv zu beteiligen, ergreife ich sie.
100%75%50%25%0%
54. Ich ergreife die Initiative sofort, auch wenn andere dies nicht tun.
100%75%50%25%0%
55. Normalerweise mache ich mehr, als ich müsste.
100%75%50%25%0%

 
Komplex 11: Aufgabenerfüllung

56. Ich zeige Kompetenz in allen berufsbezogenen Aufgaben.
100%75%50%25%0%
57. Ich bin kompetent in allen Bereichen meiner Arbeit und bearbeite Aufgaben engagiert.
100%75%50%25%0%
58. Ich erbringe eine gute Leistung für meine Arbeit, indem ich Aufgaben wie erwartet durchführe.
100%75%50%25%0%

 
Komplex 12: Zusätzliche Aufgabenerfüllung

59. Ich übernehme freiwillig Aufgaben, die ich formal für den Job nicht machen müsste.
100%75%50%25%0%
60. Ich mache innovative Vorschläge, um die generelle Qualität unseres Arbeitsplatzes zu verbessern.
100%75%50%25%0%
61. Ich helfe anderen, wenn ihre Arbeitsbelastung zunimmt (bis sie die Hürden überwunden haben).
100%75%50%25%0%
62. Ich übernehme die Arbeit der anderen Mitarbeiter unterstützend, wenn diese abwesend sind.
100%75%50%25%0%

 
Komplex 13: Bereicherung der Arbeit für die Familie

63. Die Dinge, die ich bei der Arbeit tue, helfen mir, mit persönlichen und praktischen Fragen zu Hause umzugehen.
100%75%50%25%0%
64. Die Dinge, die ich bei der Arbeit tue, machen mich zu Hause zu einer interessanteren Person.
100%75%50%25%0%
65. Die Fähigkeiten, die ich bei meinen Job verwende, sind nützlich für die Dinge, die ich zu Hause zu tue.
100%75%50%25%0%

 
Komplex 14: Bereicherung der Familie für die Arbeit

66. Zu Hause mit jemandem zu sprechen hilft mir, mit meinem Problemen auf der Arbeit umzugehen.
100%75%50%25%0%
67. Die Liebe und den Respekt, den ich zu Hause bekommen, lassen mich bei der Arbeit sicher fühlen.
100%75%50%25%0%
68. Mein Leben zu Hause hilft mir zu entspannen und mich für den nächsten Arbeitstag bereit zu fühlen.
100%75%50%25%0%

 
Komplex 15: Lebenszufriedenheit

69. Größtenteils ist mein Leben nahe an meinem Ideal.
100%75%50%25%0%
70. Meine Lebensbedingungen sind exzellent.
100%75%50%25%0%
71. Ich bin mit meinem Leben zufrieden.
100%75%50%25%0%
72. Bisher habe ich die wichtigen Dinge bekommen, die ich im Leben erreichen wollte.
100%75%50%25%0%
73. Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich fast nichts ändern.
100%75%50%25%0%

 
Komplex 16: Einzelheiten zu Arbeits- & Familien-Konflikten, Erholung, Schlafqualität und Krankheitsverhalten
 
Arbeits- und Familien-Konflikte

74. Beeinträchtigen die Anforderungen Ihrer Arbeit Ihr persönliches und Familien-Leben?
100%75%50%25%0%
75. Beeinträchtigen die Anforderungen Ihrer Familie oder (Ehe-)Partners arbeitsbezogene Aktivitäten?
100%75%50%25%0%

 
Erholung und Entspannung

76. Ich fühle mich ausgeruht und erholt, wenn ich am Morgen zu arbeiten beginne.
100%75%50%25%0%
77. Ich fühle mich während eines Arbeitstages energiegeladen.
100%75%50%25%0%
78. Ich fühle mich sehr müde während des Arbeitstages.
100%75%50%25%0%
79. Ich fühle mich ausgeruht und erholt, wenn ich nach mehreren Wochen Urlaub wieder zu arbeiten beginne.
100%75%50%25%0%

 
Schlafqualität

80. Können Sie schnell einschlafen?
100%75%50%25%0%
81. Schlafen Sie die ganze Nacht ruhig?
100%75%50%25%0%
82. Schlafen Sie ohne früher am Morgen aufwachen und nicht mehr einschlafen zu können?
100%75%50%25%0%
83. Wie oft haben Sie sich gut erholt gefühlt, wenn Sie in der vergangenen Woche aufgewacht sind?
7 Malmehr als 4 Mal4 Malweniger als 4 Mal0 Mal

 
Krankheitsverhalten

84. Wie viele Male in den letzten 12 Monaten waren Sie wegen Krankheit von der Arbeit abwesend?
öfter als 10 Mal6-10 Mal3-6 Mal1-3 Mal0 Mal
85. Wie viele Tage in den letzten 12 Monaten waren Sie wegen Krankheit abwesend?
mehr als 30 Arbeitstage20-30 Arbeitstage10-20 Arbeitstage1-10 Arbeitstagekeinen Tag
86. Wie oft passierte es in den letzten 12 Monaten, dass Sie trotz des Gefühls, dass Sie auf Grund Ihres Krankheitszustandes wirklich zu Hause hätten bleiben sollen, zur Arbeit gegangen sind?
öfter als 10 Mal6-10 Mal3-6 Mal1-3 Mal0 Mal